ungewolltes SEO

Der mit geradezu grotesk großem Abstand meistgelesene Artikel dieses Blogs ist „Blau“ aus dem Mai letzten Jahres. Jeden Tag – ob ich hier etwas schreibe oder nicht – ist „Blau“ der meitgeklickte Artikel. Ist etwas an dem Bild, das mir entgangen ist? Von allen Fotos hier hatte ich dieses eigentlich nicht für das eindrucksvollste gehalten.… ungewolltes SEO weiterlesen

„Promised Land“

„Promised Land“ lohnt den Gang ins Kino für den beiläufig-intensiven Realismus und für Frances McDormand und Matt Damon. Beiläufig-intensiver Realismus ist der eher klägliche Versuch, die Stimmung und die Bilder des Films mit einem Begriff zu belegen. Quasi als Gegenteil zum magischen Realismus. Trailer EN Trailer DE Die größte Schwäche des Films von Gus Van… „Promised Land“ weiterlesen

Weiß

Ja, heute Nacht gab es Gewitter. Der Himmel schien weiß zu sein. Auch: Mein erster Versuch, ein Gewitter zu fotografieren.

Zu Fuß zur Arbeit

Heute habe ich etwas für mich Neues getan. Ich bin zu Fuß zur Arbeit gegangen. Zwei Stunden brauchte ich für neun Kilometer, bei 174 Fotos, davon 30 hier ausgewählt. Ich ging nicht die kürzeste Strecke, sondern die Von-Park-zu-Park-Strecke. So kam ich von Hamm nach St. Pauli weitgehend durch Grünanlagen spazierend. Die Strecke: Hamm – am… Zu Fuß zur Arbeit weiterlesen

Bilderbuchwoche

Diese Woche ist so viel passiert, dass ich nur ein paar Bilder zeige.  Die Bilder könnten aber auch aus jeder anderen Woche stammen.