Fünf Worte Polnisch 005

21. Amsel – kos

Es gibt doch ein paar mehr Tiere, die Silvester überlebt haben. Heute während des Frühstücks (eine der schönen Seiten des home office) eine Amsel auf dem Baum vor dem Esszimmerfenster. (Und wieder ärgere ich mich, dass ich nicht sicher weiß, wie der Baum heißt. Bevor BabyB fragt, möchte ich das ändern.)

22. Nasennebenhöhlenentzündung – zapalenie zatok przynosowych

Meine stete Freundin und Begleiterin. Schon länger. Pff.

23. Deckel – zakrętka

BabyB machte sich beim Bad intensivst mit dem Deckel (eigentlich Schraubverschluss) der Zahnpastatube vertraut.

24. riskieren – ryzykować

BabyBs Uroma hat aus Polen ein Geschenk geschickt, etwa zum Einzug. Als Adresse sollte der ungefähre Straßenname reichen. Zitat: „Der ist so lang. Ich dachte, da könnte nichts mehr kommen.“ Wir hatten das Paket bereits fast vergessen. Heute kam es wieder bei der Uroma an. Sie würde das nun so nicht noch mal riskieren, meinte sie.

25. Küsschen – buźka

Küsse verteilt BabyB mit großer Begeisterung. Mit eben soviel Vehemenz fordert sie Küsse ein. Bisschen süß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s