Fünf Wörter Polnisch 011

51. kontrollieren – nadzorować

Zum zweiten Mal finde ich ein Wort in meiner Twittertimeline. Das ARD Studio Warschau zeigt ein Foto der aktuellen Ausgabe der Wprost. (Wprost – direkt. Das zähle ich mal nicht als Vokabel. Mal sehen, ob ich es trotzdem behalte.)

52. Sabbatical – []

Erste Version:
Sabbatical – urlop naukowy
Der Anglizismus ist nicht weiter nach Polen gewandert. Ich habe heute das zweite Sabbatical meines Lebens beantragt und freue mich sehr. (Bis zum Sommer 2017 ist es noch ein wenig hin, aber dann kann ich mich halt länger freuen.) Ich habe noch nie jemanden getroffen, die oder der in Polen ein Sabbatical genommen hat. Ich würde mal vermuten, dass es noch weniger verbreitet ist, als hierzulande. Ein weiterer Übersetzungsvorschlag lautet übrigens przerwa w pracy dla pracowników naukowych. Das würde ich mir auch zweimal überlegen.
Zweite Version:
Dann hab ich mir Sabbatical – urlop naukowy angeschaut und gemerkt, ne, das passt nicht. Urlop naukowy ist eher ein Forschungsaufenthalt. Weiter recherchiert. Hier und da und anderswo. Eine im engeren Sinne sinngemäße und auch gebräuchliche Übersetzung für Sabbatical finde ich im Polnischen nicht. N. stimmt mir zu.

53. unmächtig – zemdlony
Las ich heute in Witold Gombrowiczs Pornographie. (S. 99, „Da bin ich vollends unmächtig geworden!“) Ohnmächtig.
54. Feierabend – []
Mache ich es mir zu einfach? Ständig schreibe ich hier, es gäbe bestimmte Wörter nicht auf Polnisch. In diesem Fall: den Ausdruck, so wie es ihn im Deutschen gibt, kenne ich im Polnischen nicht, finde auch keinen entsprechenden Ausdruck auf Übersetzungsseiten. Auch auf Polnisch kann ich aufhören zu arbeiten (Arbeitsende – koniec prace), aber ein Feierabend ist das nicht. Gefunden habe ich noch fajrant. Aber wird das auch gebraucht? Bisher bin ich davon nicht überzeugt. (N. sagt: nö.)
55. Schlaufe – pętla
Alles, woraus sich eine Schlaufe bilden ließ, bakam heute BabyBs Aufmerksamkeit.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s